zurück zur Übersicht

Infos und Neuigkeiten

Schnelle Hilfe für Ihre WEG:

So läuft gleich alles wieder wie gewohnt:


  • Störungen beim Fernsehempfangmehr…

    Bitte überprüfen Sie zu allererst

    • Ist das Antennenanschlusskabel in Ordnung?
      • und fest in der Buchse der Antennensteckdose eingesteckt?
      • sind Klemm- oder Schraubverbindungen locker?
    • Überprüfen Sie, ob die Störungen auch bei den Nachbarn auftreten. Wenn nicht, handelt es sich vermutlich um einen Fehler in Ihrer Anlage.
    • Überprüfen Sie die Einstellungen an Ihren Empfangsgeräten.
    • Falls Sie einen Zweitgeräteverstärker haben, überprüfen Sie bitte
      • ist der Netzstecker eingesteckt?
      • sind die Antennenkabel richtig angeordnet
    • Überprüfen Sie, ob das Telefon die Ursache der Störung sein kann
      • Trennen Sie die Basisstation des Schnurlostelefons vom Stromnetz
        • ist die Störung weg –> stellen Sie die Basisstation woanders hin

    Denken Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse daran, dass Schäden und Störungen, die durch unberechtigte Eingriffe entstehen, zu Lasten des Verursachers gehen (das gilt auch für unsachgemäßen Anschluss oder defekte Kabel).

    Daher ist der Weg zum Fachmann immer der Beste!

    • Fachhandwerker finden Sie im örtlichen Telefonbuch
    • Unverbindlich können Sie sich gerne auch wenden an:
      • Meletronics – Richard Maier, TV- u. HiFi-Service,
        Angelsbruck 3, 85447 Fraunberg
        Mobil 0160/7996617, Tel. 08122/999570, Fax 08122/999572
      • Ewald Nachbar GmbH, Münchner Str. 40, 85435 Erding
        Tel. 08122/7987, Fax 08122/5174
      • D.T.Net-Service/R & R Antennentechnik,
        Plärrer 1, 91413 Neustadt/Aisch
        Rufnummer der Störungsannahme 01805/220115


    Bei Ihrem Kabelanschluss empfehlen wir Ihnen, sich ausschließlich an folgenden Notdienst zu wenden:

    • KabelDeutschland Störungsnummer: 0800/5266625
    • oder Hausverwaltung Telefon: 08122/2273712
  • Übersicht der Programme bei Kabel Deutschlandmehr…
  • Zwischenablesung bei…

    mehr…
    • Fa. BFW, Tel.: 089/629173, Fax: 089/82917599
    • Fa. Brunata, Tel.: 089/78595671 - Herr Köhler Tel.: 08106/899170
    • Fa. Ista, Tel.: 089/3188080, Fax: 089/318808529
      Die Ableseformulare finden Sie unter "ista Infothek / Formulare im Überblick"; Nutzerbroschüren finden Sie unter "ista Infothek / Downloads"
    • Fa. Techem,Tel. 08161/97010, Fax: 08161/970122
      Anleitung zum Ablesen des Wärmezählers (PDF)
    • Fa. Thermomess, Tel.: 08071/9050, Fax: 08071/905222
    • FA. Minol, Tel.: 089/ 891142-0, Fax 089/ 89114250

    Für alle Ablesungen können Sie auch unser Formular verwenden – verfügbar auf unserer Homepage unter "Downloads – Ableseprotokoll"

  • Heizkörper sind kalt

    mehr…

    Zwei der häufigsten Gründe für kalte Heizkörper sind eingeschlossene Luft im Leitungssystem des Heizkörpers und ein nicht mehr beweglicher Ventilstift.

    Hier finden Sie eine Anleitung zum

  • Wasser im Haus, Rohrbruchmehr…

    Hier finden Sie Hilfestellung falls…